Zukunft – Rekommunalisierung – Daseinsvorsorge: Verdi – Hamburg diskutiert über „Zukunft des Öffentlichen Dienstes“

mehr-demokratie
Öffentlich statt Privat: Verdi Hamburg (Fachbereich) diskutiert.

Der Hamburger Verdi Fachbereich Bund/Länder und Gemeinden hat Prof. Heinz Bontrup zu einer Veranstaltung über die Zukunft des Öffentlichen Dienstes eingeladen. Bontrup ist Direktor am Westfälischen Energieinstitut an der Westfälischen Hochschule sowie Mitglied im Expertenrat zur Reform der Wirtschafts- und Währungsunion der Europaministerin des Landes Nordrhein-Westfalen. Außerdem ist der Wirtschaftswissenschaftler Bontrup Mitverfasser und Herausgeber der jährlichen Memoranden der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik (Memorandum-Gruppe) sowie deren Sprecher.

Chancen und Risiken der Energiewende

Die Energiewende steht auf der Tagesordnung, aber ist noch lange nicht vollbracht. Die Energiewirtschaft ist in einem massiven Strukturwandel. Von zentralen Produktionsverfahren findet eine massive Dezentralisierung statt. Alte Player wie die Atomkonzerne stehen nach einer jahrelangen Blockade der Erneuerbaren Energien vor einem massiven Umbau. Neue Player sind auf dem Markt, Stadtwerke – vor Jahren totgesagt – haben neue Bedeutung erlangt und immer mehr wird Energieerzeugung zur Sache der BürgerInnen. Und was bedeutet das alles für die Arbeitsplätze im Bereich der Energiewende?