Nationalsozialismus: Zwangsarbeiter bei HEW – Kraftwerk Alt Garge – Einige parlamentarische Anfragen

Über 70 Jahre nach der Befreiung vom Faschismus ist die Auseinandersetzung mit den Verbrechen noch lange nicht zu Ende. Eines der Themen, das derzeit wieder in der Aufmerksamkeit steht, ist[…]

weiterlesen …

Dokumentation: Karl Heinz Roth über die HEW im Faschismus und in den Folgejahren

Über die heute teilweise zu Vattenfall bzw. inzwischen wieder der Stadt Hamburg gehörenden „Hamburgischen Electricitäts Werke“ (HEW) veröffentlichte Karl Heinz Roth in der Monatszeitung „ak – Zeitung für linke Debatte[…]

weiterlesen …

Stromkonzern im Nationalsozialismus – Zwangsarbeit bei HEW

Im Jahr 1994 begingen die Hamburgischen Electricititäts-Werke (HEW), die heute teilweise zum Vattenfall-Konzern gehören, ihren 100. Geburtstag. Anti-Atom-Initiativen nahmen diesen Geburtstag zum Anlass, die Broschüre „100 Jahre HEW – ein alternativer[…]

weiterlesen …

Vattenfall baut ab: Noch mehr Arbeitsplätze sollen weg

Der schwer angeschlagene Vattenfall-Konzern will weiter „Kosten“ einsparen, sprich Personal abbauen. Vorstandschef Magnus Hall „kündigte weitere Kostensenkungen an.„Wir prüfen nun unter anderem die Möglichkeit, Teile unserer Verwaltung und der IT[…]

weiterlesen …

Auf dem Weg zum Stadtwerk? Hamburg Energie, die Netze und eine Chance

Im November meldete das junge kommunale Unternehmen „Hamburg Energie“ den 100.000 Kunden:  Rund 250 Millionen Euro Umsatz macht der Ökostromer in 2014 und erwartet mit 1,5 Millionen Euro erstmals einen[…]

weiterlesen …

Keine Atomtransporte durch Hamburg – 1989/90

Der Betrieb von Atomkrafwerken wäre ohne die zahllosen Atomtransporte nicht vorstellbar. Ende der 80er Jahre – die AKWs waren fertiggebaut und in Betrieb – rückten diese gefährlichen Transporte in den[…]

weiterlesen …

Katastrophenfall Brunsbüttel – eine Broschüre der BUU (1977)

Der mangelhafte Katastrophenschutz ist nicht erst seit Fukushima ein heftig umstrittenes Thema, mit dem die Anti-AKW-Bewegung darauf aufmerksam macht, dass es gegen die Risiken eines Super-GAUs und seiner Auswirkungen keinen[…]

weiterlesen …

Nicht nur Kino – DAS DING AM DEICH startet – der Widerstand geht weiter

Heute startet der Film über den Widerstand gegen das Atomkraftwerk in Brokdorf in den Kinos. Doch es geht nicht nur um Geschichte. Bürgerinitiativen rund um Brokdorf und andere Organisationen rufen[…]

weiterlesen …

AKW Brokdorf – eine lange Geschichte vom Widerstand

Kaum ein Atomreaktor war so umstritten, kaum ein politischer Streit hat soviele Menschen bis heute geprägt, kaum ein Widerstand war vielschichtiger und andauernder als der Konflikt um das AKW Brokdorf.[…]

weiterlesen …