Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V.
Prinz-Albert-Str. 73, 53113 Bonn,
Fon 0228-21 40 32, Fax 0228-21 40 33
BBU

 

 

Übersicht

Stromnetz-Ausfall am 05.11.06 in Deutschland und anderen europäischen Ländern / BBU fordert von E.on AG Sofortmaßnahmen / Stopp der Kaufverhandlungen der spanischen Energiefirma „Endesa“ im Wert von 27 bzw. 37 Milliarden EUR und Investition der Milliarden EUR in das Stromnetz zur Vermeidung vergleichbarer skandalöser Versagensfälle


(Bonn, 06.11.06) Der Stromnetzausfall am 05.11.06 in Deutschland und anderen europäischen Ländern wirft Fragen bezüglich der Qualifikation verantwortlicher Strommanager und vorhandener Vorsorgemaßnahmen auf.

Der BBU mit seinen über 100 angeschlossen Initiativen unterstützt daher ausdrücklich die Kritik von Umweltminister Gabriel an den Energieversorgern ihrer gesetzlichen Pflicht nachzukommen und ein leistungsfähiges Stromnetz zu gewährleisten.

Dass hierfür nicht die notwendigen Finanzmittel bei E.on und anderen EVUs fehlen – die EVUs realisierten in den vergangenen Jahren riesige Gewinne -, beweisen mehrfache Käufe von EVUs im Ausland. An der „Gewinn-Spitze“ liegt die E.on AG, die bekanntlich z.Z. Kaufverhandlungen mit der spanischen Energiefirma „Endesa“ führt zum sensationellen Kaufpreis von 27 bzw. 37 Milliarden EUR.
Ist damit E.on evtl. die größte deutsche „Heuschrecke“ ?

Der BBU fordert deshalb den E.on Vorstand auf, das „Endesa-Projekt“ sofort einzustellen und erst einmal seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und ein leistungsfähiges Stromnetz zu gewährleisten.

Geprüft werden müsste u.E. auch der Sicherheitszustand im Leitungsverteilernetz der anderen 3 großen EVUs, d.h., RWE, En-BW, Vattenfall, die sich ebenfalls großer Gewinne erfreuen.

Wir fordern hiermit das Bundeswirtschaftsministerium sowie alle im Bundestag vertretenen Parteien auf, unsere Forderungen zu unterstützen, um in Zukunft einen besseren und sicheren Betrieb des bundesdeutschen Strom-Leitungs-Netzes zu erreichen.


BBU e.V.
Eduard Bernhard, (Vorstandsmitglied)