Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V.
Prinz-Albert-Str. 73, 53113 Bonn,
Fon 0228-21 40 32, Fax 0228-21 40 33
BBU

 

 

Übersicht

BBU: Keine halben Sachen machen !

Nicht nur Atomkraftwerke sondern alle Atomanlagen stilllegen – sofort !!

(Bonn, Gronau, 11.12.07) Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) e. V. sieht in der „Kinderkrebsstudie“ des Bundesamtes für Strahlenschutz die langjährigen Sorgen und Befürchtungen aus den Reihen der Anti-Atomkraft-Bewegung bestätigt. Udo Buchholz vom Geschäftsführenden Vorstand des BBU betont: „Bürgerinitiativen und Umweltverbände haben seit Jahrzehnten immer wieder darauf hingewiesen, dass auch bereits die sogenannte Niedrigstrahlung gerade bei Kindern zu Krebserkrankungen führen kann.“ Buchholz weiter: „Jetzt müssen die Genehmigungsbehörden in den Ländern und letztlich auch die Bundesregierung Farbe bekennen: Hat der Schutz der Bevölkerung Vorrang oder halten Regierung und Behörden weiterhin ihre schützenden Hände über die Betreiber der Atomkraftwerke?

Dem BBU genügt die allgemeine Forderung nach der Stilllegung der Atomkraftwerke nicht. Der Dachverband vieler Bürgerinitiativen und Umweltverbände fordert die sofortige Stilllegung der Atomkraftwerke. Außerdem fordert er gleichzeitig die sofortige Stilllegung auch aller anderen Atomanlagen. Als Beispiele nennt er den Garchinger Forschungsreaktor in Bayern, die Brennelementefabrik im niedersächsischen Lingen und die Urananreicherungsanlage im westfälischen Gronau. Buchholz: „Diese und weitere Anlagen wurden in der Untersuchung nicht berücksichtigt. Da auch in und an diesen Anlagen radioaktive Stoffe in großen Mengen gelagert oder verarbeitet werden, und darüber hinaus in ihnen auch ständig Atommüll produziert wird, dessen Entsorgung ungeklärt ist, gehören auch diese Anlagen sofort stillgelegt.“

Zur Durchsetzung des Atomausstiegs hält der BBU Demonstrationen für ebenso notwendig, wie den Stromwechsel hin zu einem Ökostromanbieter. Noch am Samstag hatte der Vorstand des BBU in Gronau mit einem klimapolitischen Thesenanschlag gegen die Darstellung der Atomenergie als klimaschützende Energieform protestiert (http://www.aku-gronau.de/texte/20071208-bbu.html). Nähere Informationen zum Stromwechsel gibt es im Internet unter http://www.bbu-online.de/EWS/EWS1.htm.