Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V.
Prinz-Albert-Str. 73, 53113 Bonn,
Fon 0228-21 40 32, Fax 0228-21 40 33
BBU

 

 

Übersicht

BBU: Unverständlich, dass der Monster-Flughafen ausgebaut werden darf /
Nächtlicher Fluglärm erhöht Blutdruckwerte

(Bonn/Berlin, 15.03.08) Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) e. V. sieht in dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum massiven Ausbau des Flughafens Berlin-Brandenburg International (BBI) eine nicht nachvollziehbare Entscheidung gegen den Klimaschutz und gegen die betroffene Bevölkerung. Nach Angaben von BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz ist es vor dem Hintergrund der drastischen Klimaveränderungen unverständlich, dass ein derartiges Monsterprojekt gebaut werden darf. Gegenüber den zahlreichen betroffenen Gegnerinnen und Gegnern des Flughafenausbaus, die mit Protesten, Einsprüchen und Klagen Widerstand gegen den Flughafenausbau geleistet haben, zollt der BBU den allergrößten Respekt. Buchholz: „Die Proteste gegen den Flughafenausbau waren mit großen finanziellen und persönlichen Kraftanstrengungen verbunden. Der BBU appelliert an die Betroffenen, trotz des jüngsten Urteils weiterhin nicht im Widerstand aufzugeben!“ Der BBU betont, dass die Bürgerinitiativbewegung in der Vergangenheit wiederholt großartige Erfolge erringen konnte. So erinnert der BBU daran, dass in Wackersdorf die Atommüllfabrik (WAA) nach Baubeginn gestoppt werden konnte und selbst die laufenden Atomfabriken in Hanau konnten gestoppt werden. Ein vergleichbarer Erfolg ist auch beim Flughafen BBI möglich, auch wenn es derzeit noch nicht nach einem Erfolg des Widerstandes aussieht.

Hinsichtlich der Lärmbelästigungen im Zusammenhang mit dem Flughafenausbau Berlin-Brandenburg, aber auch bei anderen Flughäfen, verweist der BBU auf neue Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen nächtlichem Fluglärm und Bluthochdruck. Im European Heart Journal (2008; doi:10.1093/eurheartj/ehn013) zeigen Kardiologen auf, dass nachts bei jedem Überflug über die Wohnung der Blutdruck ansteigt.“ Mehr zum Thema unter http://www.bbu-online.de/Newsletter/BBU-Newsletter%2002.08.pdf im BBU-Newsletter, Ausgabe Februar 2008, S. 6.

Weitere Informationen zum Widerstand gegen den Flughafenausbau gibt es im Internet unter http://www.bvbb-ev.de/index.html.

Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) e. V., http://www.bbu-online.de, 0228-214032.
Der BBU ist Dachverband zahlreicher Bürgerinitiativen und Umweltverbände.