Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V.
Prinz-Albert-Str. 55, 53113 Bonn,
Fon 0228-21 40 32, Fax 0228-21 40 33
BBU

 

 

Übersicht

BBU: AKW Krümmel sofort & endgültig stilllegen!

(Bonn / Krümmel /Gronau, 05.07.2009) Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V. (BBU) mit Sitz in Bonn hat die sofortige und endgültige Stilllegung des Pannenreaktors Krümmel gefordert. BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz betonte heute im westfälischen Gronau, dass das Atomkraftwerk Krümmel endgültig stillgelegt werden muss, bevor möglicherweise beim nächsten Störfall „der Reaktor völlig den Geist aufgibt und uns der strahlende Inhalt um die Ohren fliegt!“ Buchholz wies zudem mit Nachdruck darauf hin, dass der BBU grundsätzlich eine Energiewende fordert. Buchholz: „Der BBU fordert die sofortige Stilllegung aller Atomkraftwerke, aber auch die sonstigen Atomanlagen müssen sofort vom Netz! Umweltfreundliche Energiequellen müssen endlich angemessen zum Einsatz kommen“

In Gronau, dem Wohnsitz von Buchholz, befindet sich die einzige deutsche Urananreicherungsanlage (UAA), die derzeit noch massiv ausgebaut wird. Wie an jedem ersten Sonntag im Monat treffen sich heute wieder um 14.00 Uhr AtomkraftgegnerInnen aus dem deutsch-niederländischen Grenzgebiet zum traditionellen Sonntagsspaziergang. Und das bereits seit über 20 Jahre – ohne Unterbrechung.

Erfreut zeigt sich der BBU über die gut besuchte Demonstration, die am Samstag (04.07.) gegen das süddeutsche Atomkraftwerk Neckarwestheim stattgefunden hat. Buchholz: „Gestern haben mehr als 1000 Menschen in Neckarwestheim demonstriert, das waren weitaus mehr, als noch vor einigen Wochen anlässlich des Tschernobyl-Jahrestages.“

Angesichts der ständigen Pannen im AKW Krümmel und vor dem Hintergrund der unlösbaren Atommüll-Entsorgung ruft der BBU zum verstärkten Widerstand gegen die Atomindustrie auf. Der Umweltverband weist auf die bundesweiten Aktionstage statt, die derzeit stattfinden. So beginnt heute beispielsweise auch eine bundesweite Info-Bustour der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg. Hintergrundinformationen und Terminhinweise gibt es im Internet unter http://www.contratom.de/news/newsanzeige.php?newsid=14548.

Kontakt zum BBU: http://www.bbu-online.de, 0228-214032.