Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V.
Prinz-Albert-Str. 55, 53113 Bonn,
Fon 0228-21 40 32, Fax 0228-21 40 33
BBU

 

 

Übersicht

Bundesweiter Aktionstag gegen Atomanlagen / Weitere Aktionen sind geplant


(Bonn, 08.11.2009)
Mit mehr als 20 dezentralen Aktionen hat die Anti-Atomkraft-Bewegung am Samstag bundesweit für die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen demonstriert. Damit hat die Anti-Atomkraft-Bewegung erneut ein klares Zeichen gegen die schwarz-gelbe Atompolitik gesetzt. Aktionen gab es u. a. im Wendland, in Göttingen, Braunschweig, Ahaus, Münster, Berlin, Salzwedel, Lüneburg und Karlsruhe. Nach Angaben des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) mit Sitz in Bonn wird es in der nächsten Zeit weitere Protestaktionen der Anti-Atomkraft-Bewegung geben. Udo Buchholz vom BBU-Vorstand verwies u. a. auf den Sonntagsspaziergang in Ahaus, der am kommenden Sonntag um 14 Uhr am Ahauser Bahnhof beginnt.
Weitere Informationen über den bundesweiten Aktionstag gegen Atomanlagen gibt es unter www.contratom.de. Informationen über die Arbeit des BBU gibt es im Internet unter www.bbu-online.de. Dort findet man auch Informationen zur BBU-Stromwechselkampagne.

BBU e.V.
Prinz-Albert-Str. 55, 53113 Bonn
Tel.: 0228/214032
http://www.bbu-online.de