Vattenfalls Braunkohlekraftwerk Lippendorf: Kein Verkauf mit Verlusten

Braunkohle-Kraftwerk Lippendorf wird vorerst nicht verkauft, sagt Vattenfall. Foto: Dirk Seifert
Braunkohle-Kraftwerk Lippendorf wird vorerst nicht verkauft, sagt Vattenfall. Foto: Dirk Seifert

Vattenfall wird das Braunkohlekraftwerk Lippendorf bei Leipzig vorerst nun doch nicht verkaufen. Das erklärte laut Focus Unternehmenssprecher Stefan Müller letzte Woche: „Den Verkaufsprozess haben wir auf Eis gelegt“. Hintergrund dieser Entscheidung dürfte sein, dass Vattenfall keinen Käufer findet, der genug für das klimaschädliche Kraftwerk zahlen will. Zuletzt war aus Bankenkreisen bekannt geworden, dass nur ein Verkauf mit Verlust möglich wäre. Siehe dazu: Vattenfalls Rückzug: Verkauf des Braunkohlekraftwerks Lippendorf nur mit Verlust?

Vattenfall stellt diese Entscheidung erneut so dar, dass an den Hinweisen für einen Rückzug des Unternehmens aus Deutschland aufgrund der hohen Schulden und schlechten Wirtschaftslage nichts dran sei.

Siehe auch:

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen