Einer geht – einer kommt: „Unfassbar wichtige Rolle“ in „tiefer Demut“ – Vattenfall bekommt einen neuen Chef

auf-zu-tuer-bahnTief Luft holen jetzt, inne halten und in Erfurcht erstarren bitte – der neue Vattenfall-Chef spricht: „Ich bin über das entgegengebrachte Vertrauen, Vattenfall leiten zu dürfen, sehr glücklich. Gleichzeitig werde ich diese Aufgabe mit tiefer Demut übernehmen, da Vattenfall ein Unternehmen ist, das eine unfassbar wichtige Rolle in der Gesellschaft spielt. Mit seiner langen Geschichte und einzigartigen Position in der Energiewirtschaft ist Vattenfall ein Unternehmen, auf das man stolz sein kann und ich freue mich, die Zukunft Vattenfalls mitgestalten zu dürfen“, betont Magnus Hall.“ (Quelle: Vattenfall) Puh, gut dass ich ohnehin schon sitze, sonst würde ich glatt auf die Knie gehen.

print_Magnus_Hall_02-Vattenfall
Der Neue bei Vattenfall: Magnus Hall. Firmenfoto

Und wer davon nicht genug bekommt: Natürlich bietet das „unfassbar wichtige“ Unternehmen mit der „einzigartigen Position“ vermutlich auch in „tiefer Demut“ mehr: Den Lebenslauf von Magnus Hall, die vollständige Pressemeldung und dann auch noch einen Live-Webcast der Pressekonferenz vom 7. Mai 2014 (englisch, schwedisch) als Videoaufzeichnung. Da legst di nida.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen