Olympia spaltet Hamburg: Von Verfassungsänderungen, Volksinitiativen und Masterplänen

Die Olympia-Bewerbung spaltet die Stadt, noch bevor es eigentlich richtig losgegangen ist. Gegen die schwer kritisierte geplante Verfassungsänderung für „Volksentscheide von oben“ aus Anlass der Olympia-Volksbefragung gehen jetzt mindestens zwei[…]

weiterlesen …

Gespräch im Abendblatt: „Olympia kann Brandbeschleuniger werden“

Es muss ja nicht immer Energiepolitik sein. Manchmal beschäftigen mich auch andere Dinge in dieser Stadt, besonders zur Zeit die Olympia-Bewerbung von Hamburg. Dazu gibt es ja auch den Blog[…]

weiterlesen …

Olympia-Konzern – Vattenfall – Hamburg: Olympischer Sportbund, das Marketing und ein Atomkonzern

Hamburg und Berlin haben ihre Bewerbungen für die Austragung Olympischer Spiele beim Deutschen Olympischen Sport Bund (DOSB) abgegeben. DOSB was? Das ist jener Entscheider, der nun im Dezember festlegen wird,[…]

weiterlesen …

(N)Olympia Hamburg – Einladung zum Ratschlag

Hamburg stellt sich auf für die Bewerbung zu den Olympischen Spielen 2024/28… Ganz Hamburg? Vermutlich nicht. Am 14. August wollen wir uns miteinander in einem Ratschlag darüber austauschen und diskutieren,[…]

weiterlesen …

Olympia-Bewerbung Hamburg? Sportbund will das Tor zur Welt öffnen

“Auf der Mitgliederver-sammlung des Hamburger Sportbundes (HSB) haben sich die Vereine der Hansestadt eindeutig für eine Bewerbung der norddeutschen Metropole für Olympische Sommerspiele ausgesprochen. In Anwesenheit von Alfons Hörmann, Präsident[…]

weiterlesen …