Rohstoffe, Uran, Konflikte: Niger will vom Uran-Abbau profitieren

niger-01“Niger will vom Uran-Abbau profitieren: Der französische Konzern Areva baut im Niger im großen Stil Uran ab. Viele Gebiete sind radioaktiv verseucht, die Bevölkerung profitiert kaum vom Ressourcenreichtum. Das soll sich ändern – ein Fall mit Signalwirkung.” So titelt die “Deutsche Welle” über die laufenden Verhandlungen zwischen der Regierung eines der ärmsten Länder der Welt und dem staatlichen Atomkonzern AREVA aus Frankreich.

Siehe auch: Rohstoff-Konflikte um Uran im Niger: Frankreichs Atomkonzern AREVA unter Druck

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.