Verurteilt: Protest gegen Atomwaffen vor Gericht – Junepa Aktion in Büchel

Zweiter Verhandlungstag wegen einer Aktion des Jugendnetzwerks JunepA am Atomwaffenstützpunkt in Büchel. Heute standen die vier ersten Angeklagten erneut vor dem Amtsgericht in Cochem. Ein Verfahren nach Jugendstrafrecht für vier[…]

Aachener Friedenspreis für Zivilen Ungehorsam – Junepa wegen Büchel-Blockade vor Gericht

Umweltverbände und Online-AktivistInnen könnten sich ein Beispiel nehmen: Der renommierte Aachener Friedenspreis ist in diesem Jahr an zwei Gruppen verliehen worden, die mit Aktionen des zivilen Ungehorsams gegen Atomwaffen und[…]

Panzer- und Waffenproduzent Rheinmetall blockiert – Jugendnetzwerk JunepA aktiv

Für die großen Medien war es keine Berichte wert. Da muss man schon Celleheute oder AZ-online lesen, um zu erfahren: Das Jugendnetzwerk JunepA hat vorgestern (15.5.2016) für fünf Stunden die[…]

JunepA: Junge Impulse für zivilen Ungehorsam gegen Krieg, Flucht und Atom

JunepA ist das Jugendnetzwerk für politische Aktionen, in dem sich junge AktivistInnen mit besonderem Augenmerk gegen Atomenergie und Atomwaffen engagieren. Zuletzt waren sie erneut am Atomwaffenstützpunkt in Büchel (Atomwaffenfrei) aktiv,[…]

Klimaprotest 2017: Polizei eskaliert und verweigert „Kohle erSETZEN“ Kooperationsgespräch

Polizei macht Politik! Seit Wochen warnt sie freundlich vor den kommenden Klimaprotesten gegen RWE und die Braunkohle im Rheinland. Na klar: Demonstrationen sind natürlich ne tolle Sache. Aber unbedingt friedlich.[…]

Das Schweigen durchbrechen: Atomwaffen stoßen auf Widerstand – Blockade am Atomwaffenstandort Büchel angekündigt

Sie sind eine der gewaltigsten Bedrohungen der Menschheit. Gesprochen wird aber kaum noch über sie. Atomwaffen. JunepA, ein Jugendnetzwerk für politische Aktionen wird daher am 12. September mit einer Blockade[…]