Auch das noch: Bundesgesellschaft für Endlagerung bloggt

Was die Neuordnung der Atommüll-Verwaltung doch alles mit sich bringt: Nachdem die neue Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) Mitte letzten Jahres die bisherige Tagesspiegel-Journalistin Dagmar Dehmer zur Leiterin der Unternehmenskommunikation gemacht hat, bloggt das Amt nun auch fleißig. Die BGE ist zuständig für die havarierten Endlagerprojekte Morsleben und Asse, betreibt den Neustart bei der Suche nach einem Atommüll-Dauerlager für hoch radioaktiven Abfall und ist derzeit bemüht, den wenig geeigneten Schacht Konrad für die unterirdische Einlagerung von leicht- und mittelradioaktivem Atommüll betriebsbereit zu bekommen. Und nun bloggt die fürs unterirdische Lagern zuständige Gesellschaft auch noch. Wer das genauer lesen will, folgt einfach diesem Link.

Print Friendly, PDF & Email

1 Gedanke zu „Auch das noch: Bundesgesellschaft für Endlagerung bloggt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.