umweltFAIRaendern auf „Herbstreise – Lieder zur Lage“: Die Schmetterlinge – Hände über Hönnepel

Zwei Songs sangen die Schmetterlinge auf dem 1979 veröffentlichten Album „Herbstreise – Lieder zu Lage“ über den Kampf gegen die Atomenergie. Mit „Hände über Hönnepel“ widmeten sie sich den Auseinandersetzungen[…]

weiterlesen …

Die Schmetterlinge: Herbstreise – Lieder zur Lage – Die Songtexte – Seite 2

Halbzeit bei der (Wieder-)Veröffentlichung des Album „Herbstreise – Lieder zur Lage“ von den Schmetterlingen aus dem Jahr 1979. In wenigen Tagen wird das gesamte Album – das nie als CD[…]

weiterlesen …

Umweltpolitik im Wandel – Von Wyhl bis Klimaschutz

Die Umweltorganisation ROBIN WOOD wird 30 Jahre alt, der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) begeht seinen 40. Geburtstag. Wie ging es los, was waren die Konflikte, dass sich in den 70er[…]

weiterlesen …

Schmetterlinge – Hände über Hönnepel – Der Schnelle Brüter Kalkar ging nie ans Netz

Die östereichische Band  Schmetterlinge ging Ende der 70er Jahre auf eine Tournee durch Deutschland mit dem Titel „Herbstreise“. Dabei entstand der Song „Hände über Hönnepel“, in dem die Band sehr[…]

weiterlesen …

Plutonium in den AKWs Gundremmingen – Betreiber im Plutoniumrausch

Nicht nur im AKW Grohnde wird der überaus gefährliche Mix aus Plutonium und Uran als Brennstoff eingesetzt. Auch z.B. in den beiden letzten deutschen – besonders gefährlichen – Siedewasserreaktoren wird[…]

weiterlesen …

Atomtransporte – Plutonium auf dem Weg zum AKW Grohnde

Das AKW Grohnde bekommt in den nächsten Monaten neuen Brennstoff geliefert. Diese Atomtransporte aus England werden über den Midgard-Hafen in Nordenham importiert und bestehen aus plutoniumhaltigen – sogenannten Mischoxid-Brennelementen. Jeweils[…]

weiterlesen …