Schmetterlinge – Hände über Hönnepel – Der Schnelle Brüter Kalkar ging nie ans Netz

Die östereichische Band  Schmetterlinge ging Ende der 70er Jahre auf eine Tournee durch Deutschland mit dem Titel „Herbstreise“. Dabei entstand der Song „Hände über Hönnepel“, in dem die Band sehr „intim“ aus dem Widerstand gegen den Plutonium-Brut-Reaktor von Kalkar erzählt. Ein AKW, dass nie ans Netz ging, ein Song der dazu beigetragen hat.

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Schmetterlinge – Hände über Hönnepel – Der Schnelle Brüter Kalkar ging nie ans Netz

  1. Gestern (2.1.16) habe ich von einer Freundin den Link zur „Herbstreise“ erhalten – Ihr wisst nicht, wie sehr ich mich über diesen (!) Neujahrsgruss gefreut habe! Endlich wieder ausgezeichnete, pointiert politische Texte mit phantastischer Musik in einer Weltlage, die unsere Aktivitäten (fast) mehr erfordert als seinerzeit …
    (Die „Proletenpassion“ habe ich auf CD schon seit 2002 wieder in meiner Sammlung, weil die Vinylversion so verkratzt ist ;-))

Kommentar verfassen