G20@Hamburg: Klimawandel und Postwachstum – Debatte mit BUND, BMUB und Wissenschaft

Aus Anlass des G20-Gipfels lädt die taz Hamburg zu einer Veranstaltung in Sachen Klimawandel und Postwachstum. Mit dabei der Hamburger BUND, das Bundesumweltministerium und eine Postwachstumsforscherin. Wie lassen sich die[…]

Print Friendly

G20@Hamburg: Um welche Haltung geht es? Die Nordkirche und der Gipfel

In der Juni-Ausgabe der Kirchen-Zeitung “Ev. Stimmen” setzt sich der Theologe Theo Christiansen mit der Politik bzw. der Haltung der Leitung der Nordkirche zum bevorstehenden G20-Gipfel in Hamburg auseinander. Er[…]

Print Friendly

G20@Hamburg: Aktionen + Akteure: Wer protestiert anlässlich des Gipfels?

Zahlreiche Demonstrationen und Aktionen zwischen dem 2. und 8. Juli aus Anlass des G20-Gipfels in Hamburg. Aber wer macht was warum in diesem Zeitraum? Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost lädt die[…]

Print Friendly

G20, die Christen und die Leitung der Nordkirche: Zu staatsnah – zu einfach

Der G20-Gipfel in Hamburg, Proteste und die Haltung der Christen? “Alle Erfahrung zeigt: Wer Interesse daran hat, dass Proteste gewaltlos bleiben, sollte sich so früh und so verbindlich wie möglich[…]

Print Friendly

Atomtransporte über Hamburg: Uran für Tihange, Doel oder Fessenheim?

Es gibt Sätze, die können nur Regierungen. In die Liga “Ganz großes Kino” gehört dieser vom rot-grünen Senat in Hamburg auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion zum Stichwort “freiwilliger Verzicht[…]

Print Friendly

Zwischenlagerung hochradioaktiver Brennelemente: BUND fordert mehr Sicherheit

Die Zwischenlagerung hochradioaktiver Abfälle wird immer problematischer und es stellen sich immer mehr Fragen nach der Sicherheit: Höhere Anforderungen an den Terrorschutz einerseits, deutlich verlängerte Laufzeiten für die Zwischenlagerung andererseits. […]

Print Friendly

URENCO-Uran für US-Atomwaffen

Unterstützung des US-Atomwaffenprogramms durch URENCO mit Zustimmung der Bundesregierung? Darüber berichten erneut die Tagesschau und der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel. Demnach habe URENCO Lieferungen von angereichertem Uran für den Betrieb der[…]

Print Friendly

Atomstrom am Tropf: Staatshilfe oder Three Mile Island wird 2019 abgeschaltet

Im März 1979 kam es im nagelneuen Block 2 des Atomreaktors Three Mile Island (TMI) in der Nähe von Harrisburg zu einer teilweisen Kernschmelze und Freisetzung von Radioaktivität. Der Reaktor[…]

Print Friendly

Hochradioaktiv über den Neckar: Schwimmende Atomtransporte

Bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager betonen alle, dass es dazu einen gesellschaftlichen Konsens brauche. Bei allen anderen Dingen um Atomkraftwerke und Atommüll ist davon weit und breit nichts zu[…]

Print Friendly

Plutonium-Fabrik USA: Auch Trump will aussteigen

Der in den USA laufende Neubau einer Plutonium-Fabrik zur Herstellung sogenannter Uran-Plutonium-Mischoxid-Brennelemente (MOX) wird wohl nicht fertiggestellt. Nachdem die Kosten explodierten und sich die Fertigstellung um Jahre verzögert hat, will[…]

Print Friendly