Atommüll-Alarm: Politische Ökonomie des Atommülls

WarnhinweisPolitische Ökonomie des Mülls. Was? Genau! Politische Ökonomie des Atommülls könnte es sogar heißen. Etwas, von dem Kollege K. Marx damals noch keine Ahnung hatte, aber etwas, von dem wir noch eine Million Jahre gut haben werden. Die Zeitschrift „PROKLA“ (PDF) hat in ihrem aktuellen Heft einen Aufsatz von Achim Brunnengräber und Lutz Mez veröffentlicht: „Strahlende Hinterlassenschaften aus Produktion und Konsumtion – Zur Politischen Ökonomie des Atommülls“ Prokla? Was? Genau: Das ist die Zeitschrift, bei der  – nach eigener Darstellung – nur noch die älteren LeserInnen wissen, dass das „Probleme des Klassenkampfs“ bedeutet. Und was hat das nun mit Atommüll zu tun. Muß ich auch gleich erstmal lesen.

Bei Nadir.org kann man auch mehr über die Prokla und die Themen online durchstöbern.

Print Friendly, PDF & Email

1 Gedanke zu „Atommüll-Alarm: Politische Ökonomie des Atommülls

Kommentar verfassen